Sel aux herbes d’Aicha 190ml


Frankreich

Südfrankreich/Uzès, Mas d'Aicha


Rudolph Straub, ein Exilschweizer im Languedoc, hat jahrelang an der perfekten Kräutermischung getüftelt. Es ist ihm gelungen, den wilden Frühlingsduft der Garrigue einzufangen. Wer jemals Meerfisch im in Zitronensaft aufgelösten und mit bestem Olivenöl gebundenem «sel aux herbes» mariniert oder Lamm- und Rindfleisch damit eingerieben und auf Rebholz grilliert hat, möchte diese duftende Köstlichkeit niemals mehr in seiner Küche missen.

Traubensorte
Salz Kräutersalz

Fr. 13.00
Anzahl
   

Weitere Artikel von Mas d'Aicha

© Südhang AG, 2016 +41 44 724 48 48
 
 


Frankreich

Languedoc-Roussillon

Zwischen der Mittelmeerküste mit ihren Etangs, dem Cevennengebirge im Norden, den Pyrenäen im Südwesten und dem Rhônetal im Osten breitet sich ein immenses Weinbaugebiet aus: Das Languedoc-Roussillon. Karge Hänge mit vielen Sonnenstunden und das trockene Klima bieten aussergewöhnlich gute und natürliche Bedingungen für gesunde, aromatische und konzentrierte Weine. Den Winzern stehen die hier heimischen roten Sorten Syrah, Mourvèdre, Grenache sowie Carignan und Cinsault, variantenreiche «Terroirs», ideale Mikroklimas und verschiedenartige Böden wie Schiefer, Vulkangestein, Granit, Kieselstein und Tonkalk zur Verfügung.

Alle Weine aus
Languedoc-Roussillon
anzeigen