Girard


Malepère


Das westlichste Languedoc

Im westlichsten Teil des Languedocs, im rauhen, verwilderten Hinterland von Carcassonne haben wir vor vielen Jahren das Weingebiet Malepère entdeckt. Die bereits vom Atlantik und den Pyrenäen beeinflusste junge Appellation d’Origine Controlée für Rotwein geniesst einen immer besser werdenden Ruf. Im Übergangvon mediterranem Klima zu den klimatischen Bedingungen von Aquitanien muss der Anteil des Merlots mindestens die Hälfte ausmachen. Cabernet Franc und Malbec prägen den anderen Anteil dieser reiffruchtigen, würzig und strukturierten Rotweine. Die kontinentalen Wetterbedingungen und die kalkhaltigen Böden ermöglichen es ambitionierten Winzern aber auch, frische und doch gehaltvolle Weissweine zu keltern. Allen voran die Familie Girard, die erstklassigen, filigranen und dennoch stoffigen Chardonnay bereitet.


Weine von Girard

 
 


Frankreich

Languedoc-Roussillon

Zwischen der Mittelmeerküste mit ihren Etangs, dem Cevennengebirge im Norden, den Pyrenäen im Südwesten und dem Rhônetal im Osten breitet sich ein immenses Weinbaugebiet aus: Das Languedoc-Roussillon. Karge Hänge mit vielen Sonnenstunden und das trockene Klima bieten aussergewöhnlich gute und natürliche Bedingungen für gesunde, aromatische und konzentrierte Weine. Den Winzern stehen die hier heimischen roten Sorten Syrah, Mourvèdre, Grenache sowie Carignan und Cinsault, variantenreiche «Terroirs», ideale Mikroklimas und verschiedenartige Böden wie Schiefer, Vulkangestein, Granit, Kieselstein und Tonkalk zur Verfügung.

Alle Artikel aus
Languedoc-Roussillon
anzeigen
© Südhang AG, 2016 +41 44 724 48 48