Mas de Martin


Coteaux du Languedoc AC, Grès de Montpellier


Es ist eindrücklich, mit welcher Energie und Leidenschaft der Korse Christian Mocci der dichten, wilden Garrigue Kulturland abtrotzt und hier mitten drin ein Rebparadies schuf.

Er scheut sich nicht, einen ganzen Berg zu terrassieren, um Olivenbäume für seine Enkel zu setzen. Dabei setzt er kompromisslos auf biodynamischen Anbau. Die Familie von Mocci wurde auf Korsika vor vielen Jahren wegen des Baus einer Nationalstrasse enteignet. Nach einer Karriere als Geschichts- und Geographieprofessor entschloss Christian sich vor bald 30 Jahren zum Erwerb eines geschichtsträchtigen 300 Hektaren grossen Landguts im Nordosten von Montpellier. Nur wenig Rebland war noch in Ertrag. In immenser, leidenschaftlicher Aufbauarbeit entstand wieder ein stattliches Gut. In dieser abgeschiedenen Lage ohne nachbarliche Umweltbelastung ist biodynamischer Weinbau nicht nur ein Lippenbekenntnis. Im Zuge der neuen AOC-Klassifikationen im Languedoc ist die Appellation «Grès de Montpellier» zu einem «Grand Cru du Languedoc» erhoben worden. Wen wundert‘s aber, dass sich Mocci um diese zentralistisch vergebenen Klassifikationen foutiert. Seine Weine beeindrucken durch eine würzige Aromavielfalt. Sie können wuchtig, ja sogar üppig sein, sind meistens ausladend fruchtbetont, bleiben dabei aber immer vielschichtig und charaktervoll.


Weine von Mas de Martin

 
 


Frankreich

Languedoc-Roussillon

Zwischen der Mittelmeerküste mit ihren Etangs, dem Cevennengebirge im Norden, den Pyrenäen im Südwesten und dem Rhônetal im Osten breitet sich ein immenses Weinbaugebiet aus: Das Languedoc-Roussillon. Karge Hänge mit vielen Sonnenstunden und das trockene Klima bieten aussergewöhnlich gute und natürliche Bedingungen für gesunde, aromatische und konzentrierte Weine. Den Winzern stehen die hier heimischen roten Sorten Syrah, Mourvèdre, Grenache sowie Carignan und Cinsault, variantenreiche «Terroirs», ideale Mikroklimas und verschiedenartige Böden wie Schiefer, Vulkangestein, Granit, Kieselstein und Tonkalk zur Verfügung.

Alle Artikel aus
Languedoc-Roussillon
anzeigen
© Südhang AG, 2016 +41 44 724 48 48