Andreas Gsellmann


Burgenland


Pannobile Nachwuchs Andreas Gsellmann gibt sich mit Gutbewährtem noch lange nicht zufrieden:

«Wir arbeiten nach jeweils eigenen Regeln in autonomer Symbiose. Symbiotisch sind dabei Rückblick & Vorschau, Realität & Träumerei, innere Ruhe & Tatendrang – vor allem aber Diskussion & Fortschritt.»

Pannobile Nachwuchs Andreas Gsellmann gibt sich mit Gutbewährtem noch lange nicht zufrieden: «Wir arbeiten nach jeweils eigenen Regeln in autonomer Symbiose. Symbiotisch sind dabei Rückblick & Vorschau, Realität & Träumerei, innere Ruhe & Tatendrang – vor allem aber Diskussion & Fortschritt.»Andi hat mittleweiele die Verantwortung über die Geschicke des Weinguts von seinem Vater Hans übernommen. Er hat den Mut und die Energie den Dingen auf den Grund zu gehen. Sein besonderes Interesse gilt dabei der Biodynamie - nicht etwa im esoterischen Sinn - er beobachtet, begreift und handelt. Dabei ist ihm der respektvolle Umgang mit allem was ihn umgibt Selbstverständlichkeit. Gekostet und diskutiert wird nicht nur im eigenen Familienbetrieb. Als Mitglieder von Pannobile und Respekt sucht sie den ständigen Diskurs mit Kollegen. Sie messen sich dabei an den Besten, profitieren voneinander und treiben, getrieben von Neugier, den nachhaltigen Fortschritt der Weinwirtschaft weiter.


Weine von Andreas Gsellmann

 
 


Österreich

Burgenland

Alle Artikel aus
Burgenland
anzeigen
© Südhang AG, 2016 +41 44 724 48 48