Riberach


Roussillon


Auf 8 Hektaren entstehen 27’000 Flaschen Wein. Und was für welcher!

Jean-Michel Mailloles, der Winzer, Patrick Rodrigues, der Önologe und Kellermeister, Moritz Herzog, der Sommelier, Luc Richard, der Architekt und Guilhem Soulignac, der Verkäufer haben sich zusammengefunden, um am Fuss der Pyrenäen Wein zu erzeugen. «Die Weine sollen den Geschmack der Gegend ausdrücken. Aus diesem Grund suchten wir alte Reben der Sorten, die im Roussillon schon lange heimisch sind. Grenache, Syrah & Carignan sind unser Glaubensbekenntnis,mit dem wir Tradition, Moderne & Individualität zu eigenständiger Unverkennbarkeitpaaren wollen.» Diese Rebsorten wachsen hier auf den Hügeln der Fédnouillèdes,in Riberach auf kargen Kalk-, Gneiss, Schiefer- und Granitböden. Diese karge Steinigkeit zeichnet auch ihre Weine aus, Weine die durch ihre Würzigkeit, Dichtheitund Mineralität immer anregen, bei aller Kraft nie fett oder üppig sind. Reb-Elixiere, die einen nicht so leicht los lassen werden, auf charmante Weise ihr Geheimnis nurzögerlich preisgeben ohne je kompliziert zu sein.


Weine von Riberach

 
 


Frankreich

Languedoc-Roussillon

Zwischen der Mittelmeerküste mit ihren Etangs, dem Cevennengebirge im Norden, den Pyrenäen im Südwesten und dem Rhônetal im Osten breitet sich ein immenses Weinbaugebiet aus: Das Languedoc-Roussillon. Karge Hänge mit vielen Sonnenstunden und das trockene Klima bieten aussergewöhnlich gute und natürliche Bedingungen für gesunde, aromatische und konzentrierte Weine. Den Winzern stehen die hier heimischen roten Sorten Syrah, Mourvèdre, Grenache sowie Carignan und Cinsault, variantenreiche «Terroirs», ideale Mikroklimas und verschiedenartige Böden wie Schiefer, Vulkangestein, Granit, Kieselstein und Tonkalk zur Verfügung.

Alle Artikel aus
Languedoc-Roussillon
anzeigen
© Südhang AG, 2016 +41 44 724 48 48