Samstag 9. Mai ’15 13 bis 18 Uhr

Lokales Frühlingswild und Rotwein aus dem Burgenland

Ort: Markthalle Zürich beim Bogen …48, Limmatstrasse 231, 8005 Zürich

Von Mai an dürfen im Züribiet Rehböcke gejagt werden. Das Frühlingswild hat nach dem kargen Winter wieder frische Pflanzen, Blätter und Kräuter zur Auswahl und fängt an Fett anzusetzen. Das Fleisch des begehrten Maibocks ist deshalb besonders zart und würzig. Unsere Freunde von Lokal Wild sind auf der Pirsch. Die Rehe, die sie vor die Flinte bekommen, landen für euch direkt in unserem Fleischkühler in der Markthalle.

Und Blaufränkisch, diese charmante und gleichwohl so eigenwillige Rebsorte aus dem Burgenland, die so vorzüglich zu Wild passt. Rotweine aus Österreich sind deshalb Thema dieses Samstags. Dazu gibt es Wildterrine zu schnabulieren und wer früh genug kommt, kann sich noch ein schönes Wildbret für den Sonntagsbraten sichern.